Kunstgeschichte Online – Der Städel Kurs zur Moderne Kunstgeschichte Online – Der Städel Kurs zur Moderne

Erläuterungen zum Datenschutz

1) Wir erheben, verarbeiten und nutzen ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder wenn eine Rechtsvorschrift dies erlaubt. Wir werden nur solche personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen, die für die Durchführung und die Inanspruchnahme unserer Dienste erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.
Die folgenden Hinweise erläutern unseren Umgang mit ihren Daten. Wir behalten uns vor, deren Inhalt von Zeit zu Zeit anzupassen. Es empfiehlt sich daher, unsere Hinweise zur Datenverarbeitung in regelmäßigen Abständen erneut anzusehen. Bei Fragen zu unserem Umgang mit Ihren Daten können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten, RA Jan-Alexander Fortmeyer, wenden, unter ra[at]fortmeyer.de.

2) Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf den Onlinekurs werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse/DNS-Name, Datum und Uhrzeit,
  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei,
  • übertragene Datenmenge,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • verwendeter Browser,
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war.

Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Kurses ausgewertet. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt außer in den hier ausdrücklich angegebenen Fällen nicht.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session Cookies beinhalten keine Daten mit unmittelbarem Personenbezug und verfallen nach Ablauf der Sitzung.

3) Nutzung von Google Analytics

Dieser Onlinekurs benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Im Onlinekurs wurde zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten die IP-Anonymisierung für Google Analytics aktiviert. Bei aktivierter IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, bevor sie an einen Server übermittelt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sollten wir über weitere personenbezogene Daten der Nutzer des Onlinekurses verfügen, werden wir diese nicht mit Website-Tracking-Daten oder weiteren nicht-personenbezogenen Daten zusammenführen.

4) Deaktivierung des Website-Trackings durch Website-Nutzer

Sie können grds. die Speicherung aller Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall wesentliche Funktionen des Onlinekurses nicht werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Übermittlung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

5) Nutzung der Werbefunktionen von Google Analytics

In diesem Onlinekurs werden, neben der Standardkonfiguration von Google Analytics, auch Funktionen von Google Analytics eingesetzt, die interessenbezogene Werbung und Werbung anhand des Surfverhaltens von Nutzern unterstützen. Google Analytics verwendet hierbei ein Drittanbieter-Cookie von DoubleClick, um Daten über das Surfverhalten von Nutzern auf verschiedenen Websites auszuwerten. Mithilfe dieser Daten können statistische Aussagen über demographische Daten und Interessengebiete von Website-Nutzern getroffen werden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Daten über einzelne Nutzer einsehen können und die statistischen Daten, die wir verwenden, nicht auf bestimmte Nutzer zurückführen können. Einige der Kursteilnehmer werden nach ihrem Besuch unsere Werbeanzeigen auf anderen Websites angezeigt bekommen. Diese Form der Anzeigenschaltung bezeichnet man als Remarketing oder Retargeting. Wenn Sie der Schaltung dieser Anzeigen widersprechen möchten, empfehlen wir Ihnen, eine der oben aufgeführten Möglichkeiten zur Deaktivierung des Website-Trackings durch Website-Nutzer anzuwenden. Google bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, Cookies für Anzeigenvorgaben selbst zu steuern:
http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads/.

6) Single Sign-On und Auth0

Sie können sich als registrierter Nutzer bequem mit Login-Diensten (sog. Single Sign-On) von Facebook, Twitter, etc. im Onlinekurs anmelden. Diese Dienste authentifizieren Ihre Identität und erleichtern ein plattformübergreifendes Login.

Der Onlinekurs verwendet hierfür Auth0, einen Anbieter von Diensten zur Nutzerauthentifizierung und -Autorisierung. Personenbezogene Daten dürfen von diesem Anbieter nicht für andere Zwecke verwendet werden. Auth0 hat seinen Sitz in Bellevue (WA), USA. Wir verwenden einen Endpunkt in der EU zur Verarbeitung der Daten. Für die Ausfallsicherheit werden die Daten jedoch über mehrere Rechenzentren repliziert. Die Datenschutzerklärung von Auth0 finden Sie unter https://auth0.com/privacy (engl.)

7) Firebase

Firebase ist eine Echtzeit-Datenbank, die im Onlinekurs zur Speicherung des Kursfortschritts der Teilnehmer (aktuelle Position im Zeitstrahl und im Lernpfad, letzte Position in den Videos und Zwischenstände der Aufgaben) verwendet wird. Hierbei werden die Nutzerdaten anonymisiert an Firebase übermittelt. Firebase ist eine Google-Tochter und hat seinen Sitz in San Francisco (CA), USA. Die Datenschutzerklärung von Firebase finden Sie unter https://www.firebase.com/terms/privacy-policy.html (engl.)

8) IBM Bluemix

IBM Bluemix ist eine von IBM entwickelte Cloud-Plattform als Service (PaaS). Darin werden personenbezogene Teilnehmerdaten wie Name und E-Mail-Adresse verarbeitet. IBM hat seinen Sitz in Armonk (NY), USA. Die Verarbeitung der Daten findet in der EU statt, und zwar in einem Rechenzentrum in London, UK.

9) Cloudant

Cloudant ist eine Managed NoSQL-Datenbank, in der neben allen Kursinhalten auch die Logs von Newsletter-Anmeldungen bzw. Generierung von Zertifikaten mit Namen und E-Mail-Adresse der Kursteilnehmer gespeichert werden. Cloudant ist ein Tochterunternehmen von IBM und hat seinen Sitz in Boston (MA), USA. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten findet in der EU statt, und zwar in einem Rechenzentrum in Amsterdam, NL.

Hinweise zum Urheberrecht:

Sämtliche auf unserer Webseite platzierten Fotografien und Filmdateien unterliegen urheberrechtlichem Schutz. Auch die verwendeten Reproduktionen von gemeinfrei en Kunstwerken, bei denen das Urheberrecht durch Zeitablauf erloschen ist, sind als solche geschützt. Gleiches gilt für die auf unserer Webseite präsentierten Texte, Tonaufnahmen usw. Alle diese urheberrechtlich geschützten Materialien dürfen nicht ohne unsere Zustimmung kopiert, vervielfältigt, weiterverbreitet oder in urheberrechtlich relevanter Weise genutzt werden. Ggf. ist im Einzelfall auch die Einholung von Zustimmungen durch Verwertungsgesellschaften und Bildagenturen etc. erforderlich. Setzen Sie sich deswegen bitte mit uns in Verbindung, wenn Sie geschütztes Material verwenden möchten. Im Falle der unberechtigten Nutzung von Material müssen Sie mit einer rechtlichen Verfolgung durch uns und dritte Rechteinhaber rechnen.